Ö1 Berichte über das „Phytovalley“

//Ö1 Berichte über das „Phytovalley“

Ö1 Berichte über das „Phytovalley“

Das Ö1 Wissenschaftsjournal „Wissen aktuell“ informiert immer wochentags über neueste Forschungsthemen und im „Journal um 8“ werden täglich aktuelle Nachrichten gesendet. Nach einem Besuch des Redaktionteams in Innsbruck wurde in beiden Sendungen ein Bericht über das „Phytovalley“ ausgestrahlt.

Dass das Thema der pflanzlichen Wirkstoffe im Trend liegt, sieht man einerseits an den steigenden Umsatzzahlen z.B. in der Phytomedizin, die über 100 Mrd. Euro weltweit betragen, wie Prof. Bonn in der Wissenschaftssendung betont. Andererseits gibt es auch ein gesteigertes mediales Interesse an diesem Thema. Der Ö1 Bericht „Suche nach Heilkräutern im Phytovalley“, der am 4.3.18 in „Wissen aktuell“ sowie der Bericht Innsbruvck: Labor belegt Naturstoffe, der im „Ö1 Journal um 8“ am 16.4.18 ausgestrahlt wurde, berichtet über die Suche nach neuen Pflanzeninhaltsstoffen, die für die Phytomedizin, Phytokosmetik und Nahrungsmittelindustrie verwendet werden können.

Der Tiroler Forschungscluster „Phytovalley“ mit dem ADSI als starken Partner weckt also Interesse. Im Beitrag wurden die Kompetenzen, die in Innsbruck entwickelt wurden ausführlich von Prof. Bonn beschrieben, diese reichen von der Analyse der Inhaltsstoffe in der wachsenden Pflanze über neue Extraktionsmethoden von Pflanzenwirkstoffen bis zu Wirksamkeitstests an spezifischen humanen Zellsystemen im Labor.

Mehr unter http://science.orf.at/stories/2902731/

Und https://oe1.orf.at/player/20180416/510618

http://science.orf.at/stories/2902731/

2018-04-16T15:13:04+00:00April 10th, 2018|
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.