VIAGRA IN "NATÜRLICHEN" POTENZMITTELN NACHGEWIESEN.

AUFGEDECKT

Wie schon zuletzt berichtet, konnte durch wissenschaftliche Analysen im ADSI Viagra in vielen vermeintlichen „Naturstoff“-Präparaten aus dem online-Handel nachgewiesen werden. Es ist natürlich völlig illegal, Medikamente zu Nahrungsergänzungsmitteln hinzuzufügen, und kann für Konsumenten sehr gefährlich sein. Diese kriminelle Vorgangsweise erspart den Herstellern die Durchführung kostspieliger klinischer Studien, ermöglicht es ihnen aber, dennoch Produkte mit sofortiger Wirkung zu vertreiben. Aber genau dieses Versprechen, das oft im Zusammenhang mit „natürlichen“ Potenzmitteln im Internet zu finden ist, hat das Mistrauen der Wissenschaftler*innen am ADSI geweckt. Bei rein pflanzlichen Mitteln ist nämlich langfristige konsequente Einnahme erforderlich, bis überhaupt eine Wirkung spürbar wird.

Die Gefahr für getäuschte Konsumenten liegt auf der Hand. Häufig sind nämlich Personen mit Herz-Kreislauf-Problemen von Potenzstörungen betroffen, die durch die typische Medikation für diese Gesundheitsprobleme hervorgerufen werden. Gerade für diese Patientengruppe kann aber Viagra gefährliche bis lebensbedrohliche Folgen haben und ist daher meist streng kontraindiziert.

Sei kein Gefangener der Vergangenheit:
Internet Explorer ist für unsere Technologie zu alt!
Bitte verwende einen der folgenden Browser!