Boost your Product! ADSI präsentiert sich auf der InCosmetics in Amsterdam.

//Boost your Product! ADSI präsentiert sich auf der InCosmetics in Amsterdam.

Boost your Product! ADSI präsentiert sich auf der InCosmetics in Amsterdam.

Die B2B Messe InCosmetics Global, die vom 17.-19. April in Amsterdam stattfand, ist eine der größten Kosmetikmessen weltweit. Unter den rund 800 Ausstellern war in diesem Jahr auch das ADSI vertreten, das seine Services in Analytik und in vitro testing präsentierte.

Erstmalig gab es heuer bei der InCosmetics einen Ausstellungsbereich für Testing, in dem auch das ADSI mit einem eigenen Stand vertreten war. Das Interesse der zahlreichen Besucher, die gezielt oder zufällig am Stand vorbeikamen, war groß. Kosmetikfirmen, Rohstoffproduzenten oder Serviceanbieter wollten sich über die Test- und Analysesysteme informieren, um kosmetische Komponenten, Produkte oder finalen Formulierungen testen zu können. Dabei geht es z.B. darum, im ADSI – 3D Hautmodell mit rekonstruierter Epidermis Cosmetic Claims wie „revitalisierend“, „hautberuhigend“ oder „anti-Ageing“ in vitro nachzuweisen, um mit diesen Studien einen Marktvorteil zu erreichen. Weiters sind aber auch die Stabilität der Produkte oder die Quantifizierung bestimmter Inhaltsstoffe für die Produktentwicklung wichtig, und hier punkten die high-end analytischen Methoden des ADSI, mit denen Rohstoffe oder Formulierungen auf verschiedenste Arten analysiert und so weitere Effekte untersucht werden können.

Das ADSI präsentierte sich auf der Messe als innovatives, flexibles CRO und konnte zahlreiche neue Kontakte knüpfen.

Foto: Das ADSI – Team am Stand der InCosmetics: v.l.n.r. Dr. Thomas Jakschitz, Leiter der analytischen Abteilung, Dr. Ronald Gstir, Leiter der biologischen Abteilung und Dr. Barbara Frick, General Management

2018-04-20T11:16:30+00:00 April 20th, 2018|